Flusskreuzfahrten | Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowakei

Weihnachten und Silvester auf der Donau

Passau • Linz • Melk • Wien • Esztergom • Krems • Passau • Wien • Budapest • Mohács • Budapest • Bratislava • Dürnstein • Passau

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise – Passau

Die Einschiffung für die Flusskreuzfahrt findet in Passau statt. Von hier starten Sie Ihre Flussreise entlang der Donau und können sich auf eine unvergessliche Weihnachtszeit an Bord der MS Albertina freuen.

2. Tag: Linz

Am 21. Dezember erreichen Sie Linz, eine charmante Stadt in Oberösterreich. Hier können Sie den berühmten Christkindlmarkt besuchen und lokale Spezialitäten wie Lebkuchen und Glühwein probieren.

  • Landausflug (Extrakosten): Stadtrundfahrt Linz

3. Tag: Melk

Der nächste Tag startet für Sie in Melk. Wenn Sie den Landausflug gebucht haben, können Sie an einer Führung durch das Stift Melk teilnehmen und mehr über seine Geschichte und Architektur erfahren. Das Stift Melk ist ein architektonisches Meisterwerk des Barocks und thront majestätisch über der Stadt. Es beherbergt eine beeindruckende Bibliothek, prachtvolle Kirchenräume und einen wunderschönen Klosterhof. Ein Besuch des Stifts Melk ist ein absolutes Muss für jeden Kultur- und Geschichtsliebhaber.

  • Landausflüge (Extrakosten): Schönheiten der Wachau; Stift Melk

4. Tag: Wien

Am nächsten Tag erreichen Sie Wien, wo Sie den weltberühmten Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz besuchen können. Tauchen Sie ein in die festliche Stimmung und bewundern Sie die prächtig geschmückten Stände. Genießen Sie traditionelle Wiener Kaffeehäuser und probieren Sie köstliche Sachertorte. Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, das berühmte Schloss Belvedere zu besichtigen und die beeindruckende Sammlung von Kunstwerken zu bewundern.

  • Landausflug (Extrakosten): Stadtrundfahrt, Weihnachtsmarkt

5. Tag: Wien (Heiligabend)

Nach einem Nachtaufenthalt in Wien können Sie sich darauf freuen den Weihnachtstag in der österreichischen Hauptstadt zu verbringen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um das Schloss Schönbrunn zu erkunden und die reiche kulturelle Geschichte der Stadt zu entdecken.

  • Landausflug (Extrakosten): Schloss Schönbrunn

6. Tag: Esztergom (1. Weihnachtsfeiertag)

Am ersten Weihnachtsfeiertag fahren Sie weiter nach Esztergom, der ältesten und ehemaligen Hauptstadt Ungarns. Dort können Sie die prächtige Basilika, eine der größten Kirchen Europas, besichtigen. Die Basilika von Esztergom bietet einen atemberaubenden Blick über die Donau und das umliegende Land. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über die Geschichte und Kultur Ungarns zu erfahren.

  • Landausflug (Extrakosten): Ausflug Basilika von Esztergom

7. Tag: Krems (2. Weihnachtsfeiertag)

Den zweiten Weihnachtsfeiertag fahren Sie weiter nach Krems, einer charmanten Stadt in der Wachau-Region. Die Geschichte der Stadt reicht bis ins Mittelalter zurück und sie ist bekannt für ihre gut erhaltenen historischen Gebäude und ihre malerische Lage am Ufer der Donau. Die Gozzoburg ist eine der Hauptattraktionen in Krems und ein beeindruckendes Beispiel für mittelalterliche Architektur. Die Gozzoburg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und diente einst als Residenz für Adlige. Heute beherbergt sie ein Museum, das die Geschichte der Stadt und der Region zeigt.

  • Landausflug (Extrakosten): Wachau und Krems

8. Tag: Passau – Rückreise

Heute genießen Sie einen Tag Freizeit in Passau während es für die Weihnachtsgäste nach Hause geht und die Gäste für Silvester anreisen.

9. Tag: Wien

Genießen Sie am Vormittag die Fahrt durch die idyllische Umgebung der Donau bevor Sie gegen Mittag Wien erreichen. Entdecken Sie die kulturellen Schätze der österreichischen Hauptstadt bei einer optionalen Stadtrundfahrt oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das berühmte Schloss Schönbrunn zu besichtigen oder traditionelle Wiener Kaffeehäuser zu besuchen.

  • Landausflug (Extrakosten): Stadtrundfahrt Wien

10. Tag: Budapest

Ihr nächster Liegeplatz ist Budapest, die ungarische Hauptstadt, die auch als "Paris des Ostens" bekannt ist. Erkunden Sie die Stadt entlang der Donau und besichtigen Sie Sehenswürdigkeiten wie das Parlamentsgebäude und die Kettenbrücke. Genießen Sie die beeindruckende Architektur und das kulturelle Erbe dieser faszinierenden Stadt.

  • Landausflüge (Extrakosten): Stadtrundfahrt Budapest, Lichterfahrt Budapest

11. Tag:  Mohács

Auf Ihrer Kreuzfahrt nach Mohács können Sie die ungarische Kultur und Geschichte hautnah erleben. Besuchen Sie das historische Städtchen Mohács und entdecken Sie die reiche Tradition der Region, einschließlich des berühmten Mohács-Faschings. Besichtigen Sie das Folkloremuseum, in dem Karnevalskostüme und traditionelle Handwerkskunst ausgestellt sind.
Ab Mohács können Sie auch einen Landausflug in die Stadt Pecs machen, die für ihre gut erhaltene Altstadt und die zahlreichen Kirchen bekannt ist. Erkunden Sie die charmanten Straßen und Plätze von Pecs und besichtigen Sie die Kathedrale St. Peter und den Zsolnay Brunnen.

  • Landausflug (Extrakosten): Ausflug nach Pecs

12. Tag: Budapest (Silvester)

Feiern Sie Silvester in Budapest und erleben Sie eine unvergessliche Nacht voller Feuerwerke und Festlichkeiten. Genießen Sie an Bord der MS Albertina die kulinarischen Köstlichkeiten und die atemberaubende Aussicht auf das Feuerwerk über der Donau und begrüßen Sie das neue Jahr in einer der schönsten Städte Europas.
Erleben Sie am Vormittag die ungarische Puszta bei einem Landausflug und entdecken Sie die traditionelle Lebensweise der Bewohner. Genießen Sie eine Pferdeshow und kosten Sie lokale Spezialitäten.

  • Landausflüge (Extrakosten): Ausflug Puszta; Silvester in Budapest an Bord

13. Tag: Bratislava (Neujahr)

Begrüßen Sie das neue Jahr in Bratislava und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre der Stadt. Erkunden Sie die charmanten Gassen und Plätze, besuchen Sie das imposante Schloss Bratislava und genießen Sie den Ausblick über die Donau. Bei einer Stadtführung durch Bratislava zeigt Ihnen ein lokaler Guide die Highlights der Stadt und erzählt Ihnen interessante Anekdoten über ihre Geschichte und Kultur.

  • Landausflug (Extrakosten): Stadtführung Bratislava

14. Tag: Dürnstein

Entdecken Sie die malerische Stadt Dürnstein in Österreich und besichtigen Sie die berühmte blaue Kirche. Erkunden Sie die charmanten Gassen und Plätze von Dürnstein oder verkosten Sie lokale Weine in einer der gemütlichen Weinstuben. Erleben Sie alternativ die atemberaubende Landschaft der Wachau bei einer Panoramafahrt und besuchen Sie die historische Stadt Krems.

  • Landausflug (Extrakosten): Schönheiten der Wachau

15. Tag: Passau – Rückreise

Die Reise endet in Passau mit der Ausschiffung. Lassen Sie Ihre Erinnerungen an die atemberaubende Flusslandschaft und die malerische Donaulandschaft noch einmal Revue passieren. Verabschieden Sie sich von der Crew und Ihren Mitreisenden, bevor Sie sich auf den Heimweg machen.

So wohnen Sie

„MS Albertina“: Alle Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck sind Außenkabinen mit französischen Balkon. Die Hauptdeckkabinen sind Außenkabinen mit nicht zu öffnenden Fenstern. Die stilvoll und mit hellen Tönen eingerichteten Kabinen verfügen über Dusche/WC, Sat-TV, Hotelbetten, Safe, Fön, Haustelefon, Minibar und einer individuell regulierbaren Klimaanlage.

Termine und Preise

Anreisetag: Fr., 20.12.2024
15 Tage
BUS2-Bett-Kabine Hauptdeck
ab 2.125,– EUR   auf Anfrage
2-Bett-Kabine Mitteldeck achtern mit franz. Balkon
ab 2.225,– EUR   auf Anfrage
2-Bett-Kabine Mitteldeck vorn mit franz. Balkon
ab 2.325,– EUR   auf Anfrage
2-Bett-Kabine Mitteldeck superior mit franz. Balkon
ab 2.425,– EUR   buchbar
2-Bett-Kabine Oberdeck mit franz. Balkon
ab 2.725,– EUR   buchbar
Einzelkabine Mitteldeck vorn
ab 2.925,– EUR   auf Anfrage
Einzelkabine Mitteldeck superior
ab 3.125,– EUR   auf Anfrage
Einzelkabine Oberdeck
ab 3.325,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 03.01.2025
15 Tage
ab 2.125,– EUR
Frühbucherpreis:
ab 2.025,– EUR
Frühbucherpreis nur noch 8 Wochen gültig