Busreisen | Deutschland

Silvester in Ostfriesland

Papenburg • Emden • Leer

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise. Vorbei an Hannover und Bremen erreichen Sie Heede in der Nähe von Papenburg.

2. Tag: Papenburg mit Meyerwerft

Im Besucherzentrum der Meyerwerft erleben Sie hautnah, wie die schönsten Luxusliner der Welt gebaut werden. Nach einem Filmvortrag können Sie von der Besuchergalerie aus im Bau befindliche Schiffe bewundern. Papenburg ist als kanaldurchzogene Stadt mit liebevoll restaurierten Häusern das schmucke Zentrum des Emslandes geworden. Nachmittags besuchen sie das Schulmuseum in Folmhusen und erleben eine „Schulstunde für Erwachsene“.

3. Tag: Grenzfestung Bourtagne und Silvesterfeier

Mit ortskundiger Reiseleitung erkunden Sie den Ort Heede. Eine geführte Fackelwanderung führt danach durch die holländische Grenzfestungsanlage Bourtange. Die fünfeckige Festungsanlage versetzt Sie zurück ins 18. Jh. Im Hotel feiern Sie abends den Jahreswechsel mit festlichem Abendessen, Musik und Tanz.

4. Tag: Ausflug Emden – Leer

Nach einem Langschläferfrühstück fahren Sie in die Hafenstadt Emden. Sie erkunden die Altstadt zu Fuß bei einer Führung, bevor Sie nach Leer fahren. Hier erwartet Sie Ostfriesland pur. Sie haben Freizeit in der malerischen Altstadt mit kleinen Gassen und dem idyllischen Hafen.

5. Tag: Rückreise

Identisch zur Anreise fahren Sie zurück und erreichen am Abend Ihren Ausgangsort.

So wohnen Sie

Hotel „Zur Linde“ – Heede: Das familiengeführte Hotel liegt mitten im idyllischen Ort, nahe Papenburg. Alle Zimmer sind mit DU/WC, TV, Fön und kostenfreiem WLAN ausgestattet, (kein Lift, da Hotel 2-stöckig).

Termine und Preise

Anreisetag: Do., 29.12.2022
5 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 625,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 697,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 02.01.2023
5 Tage
ab 625,– EUR